Zur Hauptnavigation Zum Inhaltsbereich

Mobil | English



Wettermast
Sie sind hier: UHH > Meteorologisches Institut > Wettermast Hamburg > Wolkenkamera

Wolken-Kamera

Neben unserer Wetter-Kamera, die den Blick vom Wettermast Richtung Westen zeigt, haben wir seit September 2014 auch eine Wolkenkamera im Dauerbetrieb. Diese Kamera ist auf dem 10 m-Mast installiert und zeigt den kompletten Himmel. Der Zenit ist in der Bildmitte, der Horizont außen am Rand. Norden ist zurzeit oben, Süden unten, Osten links und Westen rechts. Das folgende Bild zeigt nur ein Viertel der Originalauflösung von 1920 × 1920 Pixel. Klicken Sie auf das Bild (evtl. zweimal), um die volle Auflösung zu erhalten.

Der im Bild unten links angegebene Bedeckungsgrad (in Achtel) stammt aus der Analyse des Wolkenbildes, die Höhe der untersten Wolkenschicht aus unserem Ceilometer. Die oben rechts angegebene Uhrzeit zeigt ganzjährig MEZ (UTC+1), während der Sommerzeit also 1 Stunde weniger als Ihre Uhr. Der orange Punkt im Bild kennzeichnet den Ort der Sonne, der weiße Punkt den Mond.

Es gibt auch einen aktuellen Wolkenfilm für die vergangenen 2 Stunden!

Neu: Im unteren Bild sehen Sie das Ergebnis einer Bildanalyse. Blaue Bereiche wurden als Himmel erkannt, graue als Wolken. Rote Bereiche können beides sein. Grün gekennzeichnet sind unbekannte Farben im Wolkenbild und gelb sind zu helle Bereiche, meist im Umkreis der Sonne. Schwarze Bereiche sind von der Analyse ausgenommen, weil sich hier feste Objekte wie der Wettermast oder Sensoren im Bild befinden. Auch der direkte Bereich um die Sonne herum wird nicht betrachtet. Der Bedeckungsgrad ergibt sich aus dem Verhältnis Wolken zu Himmel+Wolken, wobei noch die Verzerrungen des Bildes berücksichtigt werden müssen. Dieser allein auf den Farben im Wolkenbild basierende Algorithmus funktioniert (natürlich) nicht nachts, aber auch nicht während der ersten etwa 1,5 Stunden am Morgen sowie abends vor der Dunkelheit („blaue Stunde“).

Aktuelles Bild der Wolken-Kamera
Wolken-/Himmel-Analyse des aktuellen Kamerabildes
Weitergehende Verwendung dieser Bilder sowie direkte Verlinkung auf die Bilder nur nach ausdrücklicher Genehmigung durch uns!

Das Bild wird in der Regel alle 15 Minuten aktualisiert. Klicken Sie im Browser auf „Neu laden“, falls noch ein altes Bild angezeigt wird. Die Uhrzeit auf dem Bild zeigt immer Mitteleuropäische Zeit (UTC+1), während der Sommerzeit also eine Stunde weniger als Ihre Uhr.

Aufgezeichnet werden zurzeit zwei Bilder pro Minute (alle 30 Sekunden). Diese Bilder lassen sich bei Bedarf auch zu interessanten Video-Sequenzen zusammensetzen, die das Wettergeschehen im Zeitraffer zeigen, wie z. B. im aktuellen Wolkenfilm.


| Verändert am 28. März 2017 von Ingo Lange